November – Coaching-Markt

Seit einiger Zeit liegen die Befragungsergebnisse der Trigon-Coaching-Befragung aus 2016 vor. Es war die siebente Befragung seit 1998.

Spannend war für mich dabei zu sehen, dass sich einiges bewegt hat – mit der Wirtschaft und Gesellschaft – und anders wieder gleich blieb und seit Anbeginn unserer Befragungen kaum verändert hat (Grundmuster, Bedeutung und Nutzung).

Die Themen der Kunden haben sich gegenüber früher in manchen Punkten geändert wie bspw. mehr Führungsthemen (und weniger Alltagsproblem-Themen), stärkere Bedeutung von Stress/ Überlastung/ Work-Life-Balance.

Interessant war auch die vermehrte Anzahl von Coaching-Einheiten (mehr als 10 Stunden), die genutzt wurden. Die Freiwilligkeit des Coachings ist nach wie vor ein wichtiger Punkt.

„Face to face“ hat weiterhin eine zentrale Bedeutung, Skype und  Internet nehmen eine untergeordnete Rolle ein (2 %), auch für die Zukunft.

Vom Coach erwartet man sich Empathie und Beziehungsorientierung am meisten, gefolgt von Verschwiegenheit und Flexibilität wie Lebenserfahrung.

In Betrieben gehört der Coaching-Pool zum Standard. Coaches müssen Coaching-Erfahrung und Ausbildung mitbringen (71 %), um aufgenommen zu werden.

Die Erfahrung in Berufsjahren mit Coaching hat die stärkste Auswirkung auf das Honorar, das im Durchschnitt bei 170-180 € pro 60-Minuten-Stunde liegt.

Für mich zeigt sich, dass einerseits der Markt breiter geworden ist, vielfältiger und auch undurchsichtiger, aber die Grundmuster für Profis nach wie vor gelten wie Freiwilligkeit, Professionalisierung, Beziehungsorientierung, Zielsetzung/ Fokus.

Wie erlebst du Deine Wirklichkeit, Deinen Markt?

Welche Bestätigung findest Du in Deinen Coaching-Erfahrungen durch die Umfrage?

 

Übrigens: Bei Interesse ist die umfangreiche grafische Auswertung der Trigon-Befragung 2016 unter Coaching@trigon.at um € 250 anforderbar

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s