Jänner 2017 – Sylvester-Vorhaben

Vorhaben fürs neue Jahr und Umsetzung

Jedes Jahr zu Sylvester nehmen sich Hunderttausende Besserungen für das kommende Jahr vor. Das reicht von „gesünder Leben“ über „mehr Sport betreiben“ bis hin zu Heeren, aber unrealistischen Annahmen allgemeiner Art wie „Haus bauen“, „meinen Mitarbeitern/innen mehr zuhören“ oder „Neues beginnen“.

All diese „Vor-Sätze“ sind schon im Ansatz zum Scheitern verurteilt. Sie sind zu allgemein, zu nebulös, zu schwammig.

Wir wissen aus dem Coaching-Bereich, dass nur konkrete Ziele mit Ablaufdatum – sozusagen was ich am 31.12. konkret erreicht habe und auch überprüfbar ist – eine Chance auf Verwirklichung geben.

Z.B. statt gesünder leben Konkretes wie „nur ein Tag Fleisch pro Woche“ oder „jeden 2. Tag Gemüse“, oder auch beim Sporteln wie „am 31. 12. kann ich 20 Liegestütz machen“ oder den letzten Halbmarathon im Jahr laufe ich in 1:40 Std“ usw.

Beachtenswert und oft vergessen sind die Einflussfaktoren auf die Zielerreichung:

Da sind die Personen der nächsten Umgebung. Wie stehen die zu meinem Ziel? Wie habe ich diese positiv eingebunden? Wer hat etwas dagegen oder wertet mein Vorhaben ab?

Wie beginne ich baldigst mit Maßnahmen zur Zielerreichung? Welche Motivation geht von meinem Ziel aus? Will ich wirklich oder ist es halt so, dass „man sich was vornimmt“?

Wie sieht es mit der „Gewohnheits-Falle“ oder der „Transfer-Lücke“ aus? Neige ich, rasch zurück zu fallen in alte Gewohnheiten oder wie entgegne  ich dieser falle? Wie viel Geduld mit mir habe ich, um dies umzusetzen? Am besten mit Zeit-Limits, Überprüfungs-Markern, Unterstützer/innen.

Damit sind die wichtigsten Punkte für einen optimalen Transfer und für eine Zielerreichung genannt. Welche inneren Sabotage-Akte setze ich mir selbst („na ja eine Ausnahme“, „ist ja heute nicht so wichtig“, „Disziplin ist doch negativ“ usw. usw.)

Wie geht es Dir dabei? Was hilft, Neujahrs-Vorhaben in die Tat umzusetzen (nicht nur Maßnahmen, sondern Ziele!) Was steht dagegen und behindert?

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s